fbpx

Blog

NEUES UND INTERESSANTES

"GEHEIME" TRICKS. Ausschnitt aus dem Buch von Dr. Hasai Aliev "DIE SCHLÜSSELMETHODE. STRESSSCHUTZ ODER WIE MAN SICH UNTER HEUTIGEN BEDINGUNGEN REALISIEREN KANN." 

Populär-wissenschaftliche Publikation

 

"Drei Freunde sprachen über den Nutzen von Bewegungen zur Stressbewältigung. Einer von ihnen enthüllte sein persönliches Geheimnis:

- Ich setze mich hin, spanne meinen ganzen Körper an und sitze so angenehm eine Minute lang. Danach stehe ich auf und lockere meine Muskelspannung. Es ist so eine Glückseligkeit, ich will fliegen!

- Und ich, - sagte die zweite, mache Folgendes: Fasse mit der rechten Hand das linke Schulterblatt des Rückens und der Körper beginnt in diesem Moment automatisch sich zum Boden nach rechts zu beugen. Dann mache ich das mit der anderen Hand und danach wird mein Befinden sofort besser.

Der dritte erinnerte sich plötzlich daran, dass er als Student eine Wette einging, wer es schafft drei Kilogramm schweren Kurzhanteln mehr als der andere zu stemmen.

- Ich kann es hundertmal machen! - rief jemand aus.

- Und ich schaffe es tausend Mal! - Die Zwangsarbeit begann! Immer wieder kritisierte er sich selbst für seine Zunge: Es wurde dunkel in den Augen, der Schweiß floss im Strom, die Schläfen klopften, es wurde immer schwerer, die Gelenke seiner Hände wurden schmerzhaft. Die Angst nicht aushalten zu können kam dazu.

Und plötzlich - eine Erleichterung! Als ob eine Grenze überschritten wäre: Alles ist einfacher und leichter. 1150 mal! Mit der Leichtigkeit der Maschine, ohne Probleme!

- Und jetzt habe ich eine Erfahrung gemacht - sagte er - ich überwinde diese Barriere jetzt viel einfacher: Ich finde die Leichtigkeit des Automatismus in einer leichter zugänglichen Bewegung und in diesem Zustand kann ich mit Hanteln anfangen. Es geht nicht darum welche Technik das ist, sondern darum, ob diese Technik zu Ihnen persönlich passt oder nicht. Ansonsten ist es nur mechanische Arbeit und Gewalt gegen sich selbst."

 

Solche Erfahrungen, die eigenen inneren Ressourcen unter bewusste Kontrolle zu bringen, wurden von Dr. Hasai Aliev wissenschaftlich untersucht. Basierend auf den Erkenntnissen seiner Forschung, hat er ein einzigartiges Konzept - die Synchromethode® Schlüssel - entwickelt, mit dem JEDER Mensch solche inneren Ressourcen "anzapfen" kann. Das geniale ist auch noch, dass es dabei nicht um hartes Trainieren geht, sondern darum durch einen intelligenten SUCHPROZESS mit Hilfe von angeborenen Reflexen den Zugang zum eigenen Potenzial zu FINDEN. 

Synchromethode® Schlüssel ist eine Technik, mit der man selbstständig Stress abbauen und hohe Leistungsfähigkeit unter angespannten Arbeitsbedingungen erhalten kann.

 

 

 

Am 22.01.2019 hat die WELT geschrieben: „Der nächste Schritt auf dem Weg zum Titel-Traum ist geschafft. Mit einem hart erkämpften 22:21 (11:11) über Kroatien hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft vorzeitig das Halbfinale der Heim-WM erreicht. Schon einen Spieltag vor Hauptrundenende zog das Team von Bundestrainer Christian Prokop nach einer 60-minütigen Achterbahnfahrt in der Kölner Arena das Ticket für die Vorschlussrunde.“ Wir gratulieren die deutsche Handball-Nationalmannschaft, wünschen ihr weiterhin viel Erfolg und hoffen sehr, dass sie die Heim-WM gewinnen!

Aus diesem aktuellen Anlass kam meinem Freund und Geschäftspartner Timo Marschall spontan die Idee darüber zu schreiben, wie die Synchromethode® Schlüssel im Hochleistungssport sowohl im Training, als auch während eines Wettbewerbes effektiv einsetzen kann. Ich fand diese Idee super, da diese Informationen nicht nur für Leistungssportler interessant sind, sondern für jeden, der Sport treibt, unabhängig davon wie intensiv und regelmäßig er/sie das macht und welche Ziele dabei verfolgt. Diese Informationen sind deswegen interessant, weil die Synchromethode® leistungsstarke Tools bietet, wie zum Beispiel die Synchrogymnastik, die es ermöglichen die Trainingsprozesse zu beschleunigen, mehr Leistung aus sich rauszuholen und bei Wettbewerben den Fokus leichter zu behalten.

Dieser Artikel entstand durch leichte Überarbeitung meines Textes für das Franchise4X Buch von Timo Marschall:

Die Arbeitswelt verändert sich rasant und der Mensch ist gezwungen sich daran anzupassen. Es ist nicht a priori schlecht, ist aber naturgemäß mit Stress, emotionalen Tiefpunkten und Rückschlägen verbunden. Das macht die Veränderungs- und Anpassungsprozesse nicht gerade beliebt und einfach.

Richard David Precht hat auf dem FRANCHISE FORUM 2018 in Berlin gesagt:

 

Eine der wichtigsten Kompetenzen für die Arbeitswelt 4.0 ist Stress-Resilienz.

 

Und da unsere Welt sich unaufhaltsam und schnell verändert, wird die Fähigkeit leistungs- und handlungsfähig zu bleiben, eine zentrale Rolle in der persönlichen Entwicklung spielen. Und das nicht nur in der Arbeitswelt 4.0, sondern in unseren Gesellschaft 4.0. Der heutige Mensch muss lernen, diese Herausforderung der Entwicklungsprozesse zu handeln. Sonst sieht es düster aus:

Eine Frau hat sich zu Ihrem Jubiläum nach einer stundenlangen Recherche ein neues Kleid und passende Schuhe, die bei keinem anderen Händler zu finden waren, online bestellt. Voller Freude geht sie später auf die Terrasse und trinkt bei guter Laune eine Tasse Kaffee. Plötzlich klingelt ihr Telefon und sie bekommt eine Nachricht zu hören: die Schuhe sind leider doch nicht lieferbar!

Was passiert in diesem Moment mit der Frau? Richtig, sie wird wahnsinnig. Sie springt auf, läuft während des Telefonates hin und her, fängt an zu gestikulieren, wickelt nervös ihre Locken um den Finger, setzt sich schlagartig hin und trampelt unbewusst mit den Fingern auf den Tisch. Dieses Verhalten ist uns allen bekannt und ist normal. Aber warum ist das so? Warum fangen wir an uns so zu verhalten, wenn wir nervös werden? Und warum ist diese Erkenntnis so wichtig?

Die Antwort auf diese Fragen hat Autor der Synchromethode® Schlüssel Dr. Hasai Aliev gegeben. Er hat wissenschaftlich gezeigt, dass unser Gehirn uns zu solchen kurzen, automatischen und oft unbewussten Bewegungen zwingt und versucht dadurch die entstandene Anspannung zu reduzieren! Ja, die Nervosität zeigt nicht nur den Grad der Anspannung an, sondern sorgt gleichzeitig dafür, dass es zu keiner Überlastung im gesamten Organismus kommt.

 

UPDATE 04.08.2018: Wir hatten vor ein Paar Wochen diesen Artikel veröffentlicht, den Dr. Aliev für uns in Form eines Videos verfasst hat. Ergänzend zu dieser Veröffentlichung haben wir den Text als Untertitel dem Original Video hinzugefügt und möchten den großen Meister jetzt selbst sprechen lassen: Dr. Hasai Aliev, Autor der Synchromethode® Schlüssel in seinem Home Office in Moskau.

 

 

"Ich habe die Synchromethode® Schlüssel im "Yurij Gagarin Research & Test Cosmonaut Training Center" 1981 entwickelt, um den Zustand der Schwerelosigkeit zu simulieren und um Stress und Überlastungen zu überwinden. In den darauffolgenden Jahrzehnten wurde die Methode perfektioniert. Sie wurde im Weltraum angewandt, in Kliniken, im Sport, auf dem Wasser, unter Wasser, etc.

 

Institut Nosko

Die Fähigkeit eigene Anspannung auf reflektorischer Ebene bewusst zu regulieren und den Flow Zustand gezielt zu nutzen entsteht durch einen aktiven Gebrauch von angeborenen Reflexen!

Diese neue Kompetenz kannst du nutzen, um Stress im Leben in den Griff zu bekommen, Lösungen für Probleme leichter zu finden und neue Fähigkeiten schneller zu entwickeln.

Von Experten für Kosmonauten entwickelt - von uns für deinen Alltag optimiert.

 

Kontaktieren Sie uns

Adresse:
c/o Startplatz, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Telefon:
+49 221 690 595 92

E-Mail:
institut@i-nosko.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok