Blog

NEUES UND INTERESSANTES

Sich besser auf die Zukunft vorbereiten

Wenn Sie morgens während der Synchrogymnastik an den bevorstehenden Tag denken und sehen Stress entgegenkommen, denken Sie an diesen Stress Faktor. Versetzen Sie sich einige Stunden nach vorne und erzeugen ein Bild Ihres Problems im Kopf. Sie werden spüren, wie die Anspannung steigt und wie sich Ihr Zustand verändert. In diesem gleichen Moment bringen Sie Ihrem Körper bei, ein Wohlgefühl zu erzeugen, der dadurch entsteht, dass die gerade angestiegene Anspannung reduziert wird. Was passiert da?

 

Ihre komplette Aufmerksamkeit wird für kurze Zeit von der Übung abgelenkt und das Gehirn schaltet die Bewegung in einen automatischen Modus um und bringt sie dann auf den Rhythmus der Anspannung. Ist die Synchronisation der beiden Ebenen erfolgt, reduziert sich Ihre Anspannung auf der körperlichen und psychischen Ebene automatisch. Diese Synchronisation ist unser Reflex, denn wir seit unserer Geburt nutzen. 

 

Diese Reduzierung der Anspannung empfinden Menschen oft als Leichtigkeit in ihren Bewegungen und ihrem Zustand. Dabei verknüpfen Sie auf der neuronaler Ebene Ihre Stress Situationen mit dem Reflex entspannter und aufgeschlossener zu sein. Sie werden merken, dass Sie diesen Zustand des Gleichgewichtes schneller und leichter finden. So können Sie sich sogar auf die zukünftigen stressigen Situationen vorbereiten. Diese werden auch zu Anspannungen führen, die Sie aber durch Ihren Reflex deutlich besser im Griff haben. Steigern Sie so Ihre Stressresistenz und bereiten sich besser auf Ihre Zukunft vor.

 

 


 

Institut Nosko

Die nachhaltige StressResistenz ist die Fähigkeit mit Ihren persönlichen Herausforderungen und Überlastungen leichter fertig zu werden. Diese wichtige Kompetenz bildet einen sicheren Stützpunkt im Alltag und leistet eine große Unterstützung auf Ihrem Weg zu den eigenen Zielen. 

Der kürzeste Weg zur Steigerung der nachhaltigen StressResistenz geht über die Nutzung der Synchromethode® Schlüssel. Von Experten für Astronauten entwickelt - von uns für Ihren Alltag optimiert.

 

Kontaktieren Sie uns

Adresse:
c/o Startplatz, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Telefon:
+49 221 690 595 92

E-Mail:
institut@i-nosko.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok