Methode

WAS DAHINTER STECKT

Unsere inneren Ressourcen

Jeder Mensch verfügt über großen inneren Ressourcen. Es sind angeborene und erworbene Automatismen, Eigenschaften und Fähigkeiten, wie Talente, Charakter, Neugier, Intelligenz, Mut, Muskelkraft, etc. Die Liste ist lang und bei jedem individuell.

Außerdem sind es Ressourcen in Form von Erinnerungen und Erfahrungen, wie z.B. erste Liebe, unvergesslicher Urlaub oder die Geburt des eigenen Kindes und damit verbundenen Gefühle, wie Freude, Zufriedenheit und Geborgenheit.

Es gibt aber ein Problem

In den Momenten der Unsicherheit und Ungewissheit kommt es häufig dazu, dass die Aufmerksamkeit auf das Problem selbst und nicht auf die Lösung fokussiert ist. Die Anspannung und negative Erwartungen steigen. Die gewöhnlich zugänglichen Ressourcen werden plötzlich durch die inneren Blockaden und körperlichen Verspannungen blockiert. 

Diese Blockaden nehmen dem Gehirn und dem Körper die Möglichkeit normal zu funktionieren und es wird sehr viel Energie aufgebraucht, um das Ungleichgewicht zu kompensieren. Das führt schnell zu einer Überforderung der regulatorischen Systeme und schließlich zu einer Überlastung - dem Stress.

Die natürliche Lösung

Das Gehirn hat in solchen Momenten die primäre Aufgabe das aktuelle Anspannungsniveau zu senken und baut die Anspannung durch regelmäßige Bewegungen ab. Ein Erscheinungsbild solcher Prozesse zeigt sich in Nervosität. Wenn Sie nervös sind, laufen Sie hin und zurück, bewegen aktiv Ihre Füße unter dem Tisch, zittern, etc. Zittern sind kurze, schnelle und rhythmische Bewegungen, die nicht nur die Stärke der Anspannung indizieren, sondern sie gleichzeitig abbauen! 

Das ist eine neue Erkenntnis, die weitreichende Konsequenzen hat. Das Gehirn reorganisiert in solchen Momenten die inneren Prozesse, um die laufende Aktivität zu automatisieren und baut durch Synchronisation die Anspannungen ab. 


Ein neues Konzept

Dr. Hasai Aliev hat durch systematische Erforschung solcher natürlichen Vorgänge folgende Gesetzmäßigkeit entdeckt: jede Anspannung kann am einfachsten durch die automatischen und rhythmischen Bewegungen in kurzer Zeit abgebaut werden, wenn sie dem aktuellen Zustand entsprechend ausführt werden.

Diese Regulation der Anspannung erfolgt durch die Synchronisation der psychischen und physiologischen Prozesse. Wenn man beim Joggen, Schwimmen, Schlagzeug spielen, etc. in den Flow kommt, ist das auch ein Beispiel der Synchronisation der Aktivität mit dem aktuellen Zustand, bzw. der Anspannung. Das ist ein natürlicher Mechanismus der Adaptation bei jeder Tätigkeit.

Die daraus abgeleitete Methode

Er hat die Synchromethode® Schlüssel entwickelt, die den kurzen Weg zur bewussten Synchronisation über solche Mechanismen ermöglicht. Sie können damit Ihren Zustand besser regulieren und so Ihre StressResistenz nachhaltig steigern. Ohne Joggen, Schwimmen und Schlagzeug spielen. Sie können Stress, Müdigkeit, emotionale Belastungen, Zweifel und Ängste effektiv abbauen, um handlungsfähig zu bleiben. 

So lassen sich Probleme einfacher und schneller lösen, weil die Aufmerksamkeit ohne den störenden Einfluss der negativen Faktoren auf die Lösungsfindung von Problemen oder Aufgaben fokussiert werden kann. Komplexe Arbeitsaufgaben oder persönliche Beziehungsprobleme lassen sich auf diese Weise gleich effektiv angehen.

Einzigartig

Nach diesem einzigartigen Konzept finden Sie für sich ganz individuelle Bewegungen, die Ihr Gehirn leichter automatisieren kann. Während Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Ursache der Anspannung, d.h. Ihre Probleme und Aufgaben richten, führen Sie diese Bewegungen aus und erreichen so in kurzer Zeit die Synchronisation der psychischen und physiologischen Ebenen.

Dieses Prinzip gibt es in keiner anderen Methode oder Technik. Außerdem entwickeln sich mit der Zeit neue Automatismen, die OHNE Bewegungen die Regulierung der Anspannung ermöglichen. So erwirbt man eine nachhaltige Leistungssteigerung und eine "Impfung" gegen Stress.

Institut Nosko

Die nachhaltige StressResistenz ist die Fähigkeit mit Ihren persönlichen Herausforderungen und Überlastungen leichter fertig zu werden. Diese wichtige Kompetenz bildet einen sicheren Stützpunkt im Alltag und leistet eine große Unterstützung auf Ihrem Weg zu den eigenen Zielen. 

Der kürzeste Weg zur Steigerung der nachhaltigen StressResistenz geht über die Nutzung der Synchromethode® Schlüssel. Von Experten für Astronauten entwickelt - von uns für Ihren Alltag optimiert.

 

Kontaktieren Sie uns

Adresse:
c/o Startplatz, Im Mediapark 5, 50670 Köln

Telefon:
+49 221 690 595 92

E-Mail:
institut@i-nosko.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok